SADHANA  .  Barbara Sonnleitner
                                  

Online-Angebote

In den letzten Monaten habe ich festgestellt, dass Online-Unterricht durchaus eine Bereicherung sein kann.  Inzwischen bin ich froh, dass wir diese Möglichkeit haben. So lässt dieses Medium zu, dass wir uns problemlos über größere Entfernungen "treffen", austauschen, miteinander meditieren, Vorträgen lauschen können ... .

Auch als Konsumentin / Kundin habe ich erfahren dürfen, dass es wunderbar sein kann.

So wächst mein Online-Angebotsspektrum allmählich.
Aktuell sind es regelmäßige Vorträge und Meditationen, Fachvorträge im Rahmen der Yogalehrer-Fortbildung und seit Frühling 2022 die Ausbildung zum/zur Meditationslehrer:in

Darüber hinaus nutze ich dieses Medium für persönliche Coachings und spirituelle Lebensberatungen.  


Hier nun die nächsten Termine, die für jeden zugänglich sind:

Meditations-Abende

Termine sind aktuell angesetzt für 
Donnerstag, 15.09.2022, 18:30 Uhr  -  ENTFÄLLT
Sonntag, 23.10.2022, 09:00 Uhr
Dienstag, 15.11.2022, 18:30 Uhr
Freitag, 23.12.2022, 18:30 Uhr

Ich verkünde die Termine auch in meinem Newsletter sowie kurzfristig im WhatsApp Status bzw. meinem Telegram Kanal.

Anmeldung
Bei Interesse - schreibe mir gerne eine Mail, WhatsApp oder abonniere meinen Telegram-Kanal. Ich sende Dir dann den frischen Zugangs-Link zum Webex-Room.

Mail an : mail@sadhana-yogaschule.de
WhatsApp oder Telegram: 0175 2687809

Wertschätzung und Bezahlung
Hat technisch alles gut funktioniert? Hat die Stunde einen Mehrwert für Dich dargestellt? Dann freue ich mich über Deinen Beitrag. Als Orientierungshilfe gebe ich einen Betrag von 7,00 € bekannt ... aber fühl Dich bitte frei, es nach Deinem Ermessen und Deinen Möglichkeiten zu handhaben.
Für eine Überweisung nutze bitte diese Bankverbindung:
Comdirect IBAN DE95 2004 1133 0362 1422 00 // BIC COBADEHD001

Herzlichen Dank!


***


Online Ausbildung zum / zur Meditationslehrer/in

Alle nötigen Infos zu diesem neuen Angebot findest Du HIER



***


interaktiver Online-Vortrag
"Die Psychologie des Yoga - lebendige Philosophie"

Diesen Vortrag halte ich nun schon seit vielen Jahren im Rahmen der Yogalehrer-Ausbildungen meiner geschätzten Kollegen vom Ananda-Yoga-Zentrum, Kempten. Und er wird durch jede neue Gruppe bereichert. Ich bin immer wieder begeistert, wie lebensnah er u.a. durch die Fragen und Gedanken der Teilnehmer:innen wird.

Da wir aufgrund der Corona-Maßnahmen genötigt waren, dieses Modul auch online zu gestalten, habe ich festgestellt, dass das sehr gut geht. Er eignet sich durchaus für dieses Medium. Das hat mich dazu veranlasst, ihn eben jetzt auch außerhalb des Ausbildungs-Geschehens für interessierte Yogis und Yoginis, aber auch sonstige neugierige und offene Menschen, anzubieten.

Patanjali beschreibt vor rund 2500 Jahren in seinen Yoga-Sutras die menschliche Psyche und schildert wie und warum wir wahrnehmen, interpretieren, assoziieren und reagieren ... und welche Kräfte und Strukturen uns ein leidvolles Erleben bescheren. In den alten Schriften wird das, was wir in unserem Sprachgebrauch "Psyche" nennen, Anthakarana "inneres Instrument" genannt und sehr einprägsam erläutert. Diese Themen sind so alt wie aktuell, denn genau so, wie Patanjali es formuliert, funktionieren wir immer noch. Und Yoga, als das einzige mir bekannte Philosophie-System, welches konkrete praktische Anleitung gibt, hat Antworten auf die Fragen, wie wir dem "Lebensleid" begegnen können. Worin besteht wahres Glück? Wie kann ich erhabene und wohltuende Empfindungen und Qualitäten kultivieren? Wie steht es um die karmischen Verstrickungen und wie kann ich mein Verständnis für die nicht immer ergründlichen Lebenswege schulen? Wie finde ich zurück zur Anbindung an das große Ganze? Was hat Gott damit zu tun? ...

Wenn auch Du mehr zu diesen Themen erfahren möchtest, bist Du herzlich wilkommen, Dich einerseits "informieren" zu lassen und andererseits durch Deine Fragen und Gedanken aktiv beizutragen.

Termin:
19. Februar 2023, 10:00 bis 16:00 Uhr

ONLINE

Preis pro Person:
68,00 €  inkl. ausführlichem digitalem Handout

Anmeldung





Änderungen stets vorbehalten

 


 
E-Mail
Anruf