Barbara Sonnleitner
 Coaching . Meditation . Yoga


Über mich


Barbara "Priya" Sonnleitner
, geb. 1967 in Köln, lebendig verheiratet, 2 Hundekinder

Im Jahre 1995 kam ich erstmals mit Yoga in Kontakt. Sogleich war ich begeistert von der intensiven Körperarbeit meiner hervorragenden Iyengar-Lehrerin. Danach besuchte ich verschiedene Schulen und lernte unterschiedliche LehrerInnen und Richtungen kennen.

Im Jahre 1998 ging ich dann für einige Wochen in einen Ashram und begab mich dort in Ausbildung. Es ist der Integrale Yoga nach Swami Sivananda, der so zu meiner Yoga-Heimat wurde . Und bis heute fühle ich mich durch die ganzheitlichen, klugen, gütigen und absolut zeitlosen Gedanken dieses großartigen Lehrers inspiriert und für´ s Leben motiviert.

Seit ich im Februar 1999 meine Grundausbildung als Yogalehrerin abschloss, praktiziere und lerne ich stetig ... und unterrichte mit großer Freude an diversen Lebensorten. Das sind ja inzwischen schon 25 Jahre ... .

Früh bemerkte ich, dass Yoga mir nicht nur körperlich guttat, sondern mein ganzes Leben beeinflusste. Die seelisch-geistigen, philosophischen und psychologischen Aspekte veränderten meinen Umgang mit mir selbst, meinen Mitmenschen, den Tieren und der Umwelt ... .

2011 intensivierte ich dann meine „Bildungs- und Selbsterfahrungsreise“, die mich auf meine Arbeit mit Psychologischer Yogatherapie, als spiritueller Beraterin, als das, was heute Coach genannt wird, vorbereitete. Im Rahmen der Ausbildung „Psychologische Yogatherapie“ lernte ich die Grundsätze der Gestalttherapie nach Fritz und Laura Perls, des Focusing nach Eugene T. Gentlin sowie der Psychodynamisch Imaginativen Traumatherapie nach Luise Reddemann kennen und lieben. Diese Ansätze - verbunden mit den seelisch-geistigen Aspekten von Hatha-Yoga & Meditation – sind die Grundpfeiler meiner begleitenden Arbeit.

2014 schrieb ich meine Abschlussarbeit und fühle mich seither immer mehr befähigt, Menschen liebevoll und professionell prozessorientiert zu begleiten.

Das eigene Lernen hört ja zum Glück nie auf. Zeitgenössische LehrerInnen, RednerInnen wie Dr. Joe Dispenza, Bruce Lipton, Dr. Chuck Spezzano, Eckart Tolle, Prof. Gerald Hüther, Gregg Braden, Dr. Sue Morter, Dr. Luise Reddemann, Verena König und weitere bereichern mich enorm und ich bin dankbar für die modernen, digitalen Möglichkeiten, die mir erlauben, ihnen folgen zu dürfen, ohne weite und kostspielige Reisen tun zu müssen.


"Das Lernen hört ja nie auf. Es bleibt spannend! Und das ist gut so - solange wir mit DEM sein können, was IST. Einfach mal gut sein lassen - wahrscheinlich eine der größten Herausforderungen überhaupt, oder?!"

Natürlich ist es auch meine eigene Lebensreise, die mir hilft, mich immer tiefer mit meiner Arbeit zu verbinden. Jede Sitzung mit KlientInnen, jede eigene Lebenserfahrung, jede weiterführende heilsame Session durch meine eigenen TherapeutInnen oder LehrerInnen trägt dazu bei, Dir eine immer bessere Begleiterin zu sein. Dafür bin ich zutiefst dankbar!

Qualifikationen im Überblick
- Yogalehrerin nach den Richtlinien des BYV und des EFYTA
- Psychologische Yogatherapeutin (BYVG)
- Spirituelle Beraterin, spirituelle Coach
- Meditationslehrerin (BYVG)
- Mitglied im Dachverband Freie Gesundheitsberufe (FG)

Schwerpunkte meiner Arbeit

Meditation lieben lernen
Spirituelle Beratung – prozessförderliche Lebensberatung
Begleitung im wunderbar weiten Rahmen der Psychologischen Yogatherapie
Coaching & Mentoring - zielorientierte Betrachtung und Beratung
Ausbildung zum/zur MeditationslehrerIn
Die Psychologie des Yoga philosophisch betrachtet – interaktive Vorträge und Workshops (auch als Dozentin im Rahmen von Aus- und Fortbildung zu / für YogalehrerInnen)

wesentliche Säulen meiner Ausbildung / Fortbildungen
Die Grundsätze der Gestalttherapie nach Fritz und Laura Perls
Die Grundsätze des Focusing nach Eugene T. Gendlin
Die Grundsätze der Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie nach Luise Reddemann
ZRM Züricher Ressourcen Modell nach Maya Storch
Psychology of Vision nach Dr. Chuck und Lenzy Spezzano
Das Verständnis von Embodiment
Die Arbeit mit dem Inneren Kind
Yoga und Meditation bei psychischen Störungen
Meditation - Prinzip & Wirkung
Raja Yoga - die Yoga Sutras des Patanjali
Philosophische und spirituelle Hintergründe des Yoga

Sonstige Kurzfortbildungen:
Yoga für Jugendliche & Kinder, Yoga für Schwangere, Yoga für Senioren, Yoga für Menschen mit koronaren Erkrankungen (nach Dr. Dean  Ornish)

 
E-Mail
Anruf
Instagram